Beginne bewusst

Bevor das Leben beginnt, der erste Atemzug das Herz gewinnt, steht alles ganz ganz still. Gott selbst nimmt die kleine Seele in den Arm und gibt ihr mit auf ihren Weg

~ DU BIST ALLES, du hast alles in dir, du kannst alles, fühle dich immer in meinem Herzen. Es ist dein Herz im Körper. Ich bin mit dir, immer, und nun atme und beginne dein Spiel – ICH BIN. ~

Ein tiefer Atemzug gewinnt alles Leben, Baby, Blume, Baum beginnen zu beben, die Natur atmet tief ein und aus. Leben lebt in der Natur, gehe hinaus, verlasse das Haus, lebe frei, erwartungsfrei. Spüre alles ganz bewusst dabei, die Kraft in dir, ist das Sein, das steht hinter allem hier. Beginne jetzt neu in dir, jeder Moment alles neu benennt, ohne Wiederholung ist das Leben, bist du bereit, in dir jedes JETZT neu zu weben. Fühle bewusst. Beginne jetzt.

Bleiben oder Gehen ~ Wo stehst du im Leben? Kannst du dir die Erlaubnis geben, alles aufzugeben? Alles einfach zu verkaufen, wegzugeben, nur das zu behalten, was dein Körper zum umhüllen braucht? Begrenze dich nicht durch dein Außen, lasse die Sachen frei, lasse deine Energie frei, du brauchst um zu sein, ganz wenig. Gib ab, was dich gefangen hält, löse die Bänder zur Verstandeswelt, tausche Materie gegen Leben ein. Das wandern auf Mutter Erde schenkt Frieden dir, du bist stabiler, als du ahnst in dir und alles, was du brauchst, um deinen Körper zu lieben, erhältst du auf erstaunlichen Wegen. In dir sind die Knospen zur Blüte bereit, geh den Weg, du bist gehalten in dir, nichts im Außen hilft dir. Sowohl ein zu Hause, als auch die Wanderschaft, die Reise in die Welt, beides ist möglich, jedoch beachte hier, alles findet statt in dir. Die Türen für das Leben deiner Gabe stehen weit offen und Hilfe aus den weiten Reichen ist mit dir, alles was es braucht, ist dein JA und damit deine bedingungslose Hingabe an den Wandel in deinem Sein. Himmel und Erde verbinden sich in dir, du bringst Farben aufs Papier, sei dir deiner Kraft bewusst, mit Kleinsein ist jetzt Schluss.

Aus der Tiefe deines Herzens ertönt die Stimme der Schöpfung
und gibt dir ganz klar deine Schöpferkraft in deine Hände.
Nun ist es gut, mit deinem Lauf gegen Wände, aus der Leere in dir, kreier. Nur du kannst das Chaos leben. Aus dieser ungeordneten Kraft du dein Lebenswunder erschaffst. Glaube an dich, du bist gehalten im Licht,
steh gerade in dir, jetzt und hier – beginne. J.

9. Mai 2019, Sophia

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen